PSG Zwingenberg e.V.
Serverdaten Aus   technischen   Gründen,   insbesondere   zur   Gewährleistung   eines   sicheren   und   stabilen   Internetauftritts,   werden   Daten   durch   Ihren   Internet- Browser    an    uns    bzw.    an    unseren    Webspace-Provider    übermittelt.    Mit    diesen    sog.    Server-Logfiles    werden    u.a.    Typ    und    Version    Ihres Internetbrowsers,   das   Betriebssystem,   die   Website,   von   der   aus   Sie   auf   unseren   Internetauftritt   gewechselt   haben   (Referrer   URL),   die   Website(s) unseres   Internetauftritts,   die   Sie   besuchen,   Datum   und   Uhrzeit   des   jeweiligen   Zugriffs   sowie   die   IP-Adresse   des   Internetanschlusses,   von   dem   aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben. Diese so erhobenen Daten werden vorübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen. Diese   Speicherung   erfolgt   auf   der   Rechtsgrundlage   von   Art.   6   Abs.   1   lit.   f)   DSGVO.   Unser   berechtigtes   Interesse   liegt   in   der   Verbesserung,   Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts. Die    Daten    werden    spätestens    nach    sieben    Tage    wieder    gelöscht,    soweit    keine    weitere    Aufbewahrung    zu    Beweiszwecken    erforderlich    ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen. Cookies a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies Wir   verwenden   mit   unserem   Internetauftritt   sog.   Cookies.   Cookies   sind   kleine   Textdateien   oder   andere   Speichertechnologien,   die   durch   den   von Ihnen   eingesetzten   Internet-Browser   auf   Ihrem   Endgerät   ablegt   und   gespeichert   werden.   Durch   diese   Cookies   werden   im   individuellen   Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  Durch   diese   Verarbeitung   wird   unser   Internetauftritt   benutzerfreundlicher,   effektiver   und   sicherer,   da   die   Verarbeitung   bspw.   die   Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht. Rechtsgrundlage   dieser   Verarbeitung   ist   Art.   6   Abs.   1   lit   b.)   DSGVO,   sofern   diese   Cookies   Daten   zur   Vertragsanbahnung   oder   Vertragsabwicklung verarbeitet werden. Falls   die   Verarbeitung   nicht   der   Vertragsanbahnung   oder   Vertragsabwicklung   dient,   liegt   unser   berechtigtes   Interesse   in   der   Verbesserung   der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht. b) Drittanbieter-Cookies Gegebenenfalls   werden   mit   unserem   Internetauftritt   auch   Cookies   von   Partnerunternehmen,   mit   denen   wir   zum   Zwecke   der   Werbung,   der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet. Die   Einzelheiten   hierzu,   insbesondere   zu   den   Zwecken   und   den   Rechtsgrundlagen   der   Verarbeitung   solcher   Drittanbieter-Cookies,   entnehmen   Sie bitte den nachfolgenden Informationen. c) Beseitigungsmöglichkeit Sie   können   die   Installation   der   Cookies   durch   eine   Einstellung   Ihres   Internet-Browsers   verhindern   oder   einschränken.   Ebenfalls   können   Sie   bereits gespeicherte   Cookies   jederzeit   löschen.   Die   hierfür   erforderlichen   Schritte   und   Maßnahmen   hängen   jedoch   von   Ihrem   konkret   genutzten   Internet- Browser   ab.   Bei   Fragen   benutzen   Sie   daher   bitte   die   Hilfefunktion   oder   Dokumentation   Ihres   Internet-Browsers   oder   wenden   sich   an   dessen Hersteller   bzw.   Support.   Bei   sog.   Flash-Cookies   kann   die   Verarbeitung   allerdings   nicht   über   die   Einstellungen   des   Browsers   unterbunden   werden. Stattdessen   müssen   Sie   insoweit   die   Einstellung   Ihres   Flash-Players   ändern.   Auch   die   hierfür   erforderlichen   Schritte   und   Maßnahmen   hängen   von Ihrem   konkret   genutzten   Flash-Player   ab.   Bei   Fragen   benutzen   Sie   daher   bitte   ebenso   die   Hilfefunktion   oder   Dokumentation   Ihres   Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support. Sollten   Sie   die   Installation   der   Cookies   verhindern   oder   einschränken,   kann   dies   allerdings   dazu   führen,   dass   nicht   sämtliche   Funktionen   unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind. Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit Sofern   Sie   per   Kontaktformular   oder   E-Mail   mit   uns   in   Kontakt   treten,   werden   die   dabei   von   Ihnen   angegebenen   Daten   zur   Bearbeitung   Ihrer Anfrage   genutzt.   Die   Angabe   der   Daten   ist   zur   Bearbeitung   und   Beantwortung   Ihre   Anfrage   erforderlich   -   ohne   deren   Bereitstellung   können   wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Ihre     Daten     werden     gelöscht,     sofern     Ihre     Anfrage     abschließend     beantwortet     worden     ist     und     der     Löschung     keine     gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung. Urheberrecht beim Bild Für    alle    auf    unserer    Homepage    veröffentlichen    Bilder    wurde    uns    ein    Einfaches    Nutzungsrecht    eingeräumt    bzw.    es    gelten    die      Sonderregeln nach §・23 KunstUrhG. Einfache Nutzungsrechte Das   einfache   Nutzungsrecht   gestattet   es   dem   Erwerber,   das   Werk   neben   dem   Urheber   oder   anderen   Berechtigten   auf   die   ihm   erlaubte   Art   zu nutzen,   §・31   Abs.   2   UrhG.   Ein   Abwehrrecht   gegen   fremde   Nutzungen   ist   darin   nicht   enthalten.   Er   kann   sich   jedoch   gegen   Störungen   der   eigenen Nutzung wehren. Hat    der    Urheber    ein    einfaches    Nutzungsrecht    eingeräumt,    so    wird    sein    Urheberrecht    damit    quasi    belastet    und    der    Urheber    in    seinen ausschließlichen Rechten beschränkt. Die Übertragung von Nutzungsrechten unterliegt keinem Formzwang, kann also beispielsweise mündlich oder per E-Mail erfolgen. Sonderregeln Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Veröffentlichung von Bildern auch ohne eine üblicherweise erforderliche Einwilligung möglich. Festgeschrieben sind diese Sonderregeln unter §・23 KunstUrhG . Ohne Zustimmung dürfen demnach folgende Bilder zur Schau gestellt werden : Bilder mit Personen der Zeitgeschichte Personen   der   Zeitgeschichte   stehen   in   der   Öffentlichkeit   und   es   besteht   ein   besonderes   Interesse   an   der   Person   und   seinem   Leben.   Deshalb   ist   es zulässig,   diese   ohne   deren   Einwilligung   zu   fotografieren,   die   Fotos   zu   verbreiten   und   zu   veröffentlichen.Allerdings   besteht   auch   für   Personen   der Zeitgeschichte    das    Recht    auf    Privat-    und    Intimsphäre.    Hier    muss    eine    individuelle    Abwägung    zwischen    Interesse    der    Öffentlichkeit    und Privatsphäre erfolgen. Dabei müssen auch generelle Rechte wie das Grundrecht auf Schutz des Familien- und Privatlebens einbezogen werden. Bilder mit Personen als Beiwerk Als   Beiwerk   gelten   zum   Beispiel   Personen,   die   zufällig   vor   einem   fotografierten   Gebäude   vorbeilaufen.   Gerade   bei   Sehenswürdigkeiten   ist   es nahezu unmöglich, von allen Personen das Einverständnis zu erhalten. Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Veranstaltungen Bei    Großveranstaltungen    wie    politischen    Demonstrationen    sowie    kulturellen    und    volkstümlichen    Ereignissen    i st    es    kaum    möglich,    die Einwilligung   von   allen   erkennbaren   Personen   einzuholen.   Damit   eine   Dokumentation   dennoch   möglich   ist,   kann   auf   die   Erlaubnis   verzichtet werden, wenn die Veranstaltung im Vordergrund steht und   keine Hervorhebung einzelner Teilnehmer stattfindet. Bilder, die einem höheren Interesse der Kunst dienen Werden    Aufnahmen    von    Personen    ohne    Bestellung    angefertigt,    können    diese    auch    zustimmungsfrei    sein,    wenn    die    Verbreitung    oder Veröffentlichung   einem   höheren   Interesse   der   Kunst   dient.   Finanzielle   Gründe   dürfen   dabei   somit   nicht   im   Zentrum   stehen.   Wann   ein   höheres Interesse besteht, muss im Einzelfall geprüft und entschieden werden. Eine    Aufhebung    dieser    Sonderregeln    findet    allerdings    statt,    wenn    durch    die    Verbreitung    und    Schaustellung    ein    berechtigtes    Interesse    des Abgebildeten verletzt wird. Gleiches gilt nach dessen Tod für die Angehörigen.
Datenschutz auf einen Blick